Galeriengespräch mit Alexia Stuefer und Jasmin Wolfram

Galeriengespräch mit Alexia Stuefer und Jasmin Wolfram

Datum

22.11.2014

Zeit

15:00

Kategorie

Gespräch

Kalender

Google

iCal

Location

Krobath

Eschenbachgasse 9
1010 Vienna

Google Maps

Ursula Maria Probst im Gespräch mit den Kunstsammlerinnen Alexia Stuefer und Jasmin Wolfram.

Das Sammeln von Kunst ist heute ein komplexes, tiefgreifendes Betätigungsfeld. Kunstsammler und -sammlerinnen sind exzellente Netzwerker und ihre Werke als Leihgaben in Ausstellungen heiß begehrt. Hinter Kunstsammlungen stehen oft außergewöhnliche Persönlichkeiten, die durch ihre Tätigkeiten neue gesellschaftliche Kategorien und ästhetische Kontexte eröffnen. Für die Wiener Kunstsammlerinnen Alexia Stuefer und Jasmin Wolfram bedeutet Kunst zu sammeln, mit Kunst zu leben, sich über Kunst auszutauschen beziehungsweise das gesellschaftspolitische Potential von Kunst als Manifest für ein selbstbestimmtes Leben zu erfahren. Anläßlich ihres Gesprächs mit Ursula Maria Probst in der Galerie Krobath geben sie Einblicke in ihre Kunstleidenschaften und Sammlungstätigkeiten.

In deutscher Sprache