OBJECTIVE POINT OF VIEW

Datum

20.11.2014

Zeit

20:00

Kategorie

Performance

Kalender

Google

iCal

Location

Künstlerhaus

Karlsplatz 5
1010 Vienna
brut im Künstlerhaus
Google Maps

Eine Koproduktion von Michikazu Matsune & Maxim Ilyukhin und brut Wien. Mit freundlicher Unterstützung der Kulturabteilung der Stadt Wien.

»OBJECTIVE POINT OF VIEW« vereint Performance und Ausstellung und dreht sich humorvoll-ironisch um die großen Fragen der Kunst­rezeption: Wie entstehen Bedeutungen und Imaginationen? Wie werden Sinnzusammenhänge sichtbar? Und wie setzen wir uns als Menschen zu Objekten in Beziehung? Also: Was tun wir da eigentlich, wenn wir andächtig vor einem Kunstobjekt stehen und uns der Kopf raucht?
Eine Installation aus Gemälden, Objekten und Alltagsgegenständen wird zum Schauplatz der Begegnung von Performance und bildender Kunst. Die Choreografen und Künstler Michikazu Matsune und Maxim Ilyukhin holen die Kunstobjekte im wahrsten Sinne des Wortes vom Sockel. Sie interagieren mit ihnen auf absurd-komische Weise und spielen an der Schnittstelle von poetischem Nonsens und immer neuen Bedeutungskonstruktionen. Im brut-Foyer werden zu diesem Thema Fotografien ausgestellt, die unterschiedliche Alltagsobjekte porträtieren.
Performance: Maxim Ilyukhin & Michikazu Matsune
Ausstellung mit Werken von: Aldo Giannotti, Maxim Ilyukhin, Anna Jermolaewa, Leopold Kessler, Michikazu Matsune, Elsa Okazaki u. a.