In der Kubatur des Kabinetts. A Question of Value

In der Kubatur des Kabinetts. A Question  of Value

Datum

19.11.2014

Zeit

21:00

Kategorie

Performance

Kalender

Google

iCal

Location

Fluc

Praterstern 5
1020 Vienna

Google Maps

Mehr als 150 Kunstprojekte wurden im, am und um das Fluc in den vergangenen zwölf Jahren realisiert. »A cutting-edge Austria artist collective creates a new kind of civic space«, schrieb »Metropolis«, New York. Im Falter Verlag erschien 2014 die Publikation »FLUC. Tanz die Utopie! Urbaner Aktivismus als gelebtes Experiment in der Wiener Kunst-, Musik- und Clubszene« – eine Diskursplattform zur Kunst in Zeiten von Standortpolitik und Stadtmarketing.
Anlässlich der VIENNA ART WEEK wird »In der Kubatur des Kabinetts«, dem von Ursula Maria Probst und Martin Wagner monatlich kuratierten Kunstsalon, die Ausstellung »A Question of Value« (20. November–16. Dezember 2014)mit Installationen und Performances von Ulrich Dertschei, Adrienn Kiss, Claudia Märzendorfer, Michail Michailov, Isa Rosenberger, Duo Wenigerbauer gezeigt.
Isa Rosenberger setzt sich mit politischen Umbrüchen und deren gesellschaftlichen wie wirtschaftlichen Folgeerscheinungen auseinander. Michail Michailov greift unterschiedliche kulturelle Phänomene auf, die menschliches Verhalten beeinflussen, und stellt eine nach Perfektion strebende Gesellschaft infrage. Claudia Märzendorfer appelliert an mehr Eigenverantwortung. Wenigerbauer provozieren mit Anekdoten über ihr Leben als Kunstschaffende.

Außeninstallationen bis 9.12.2014

In einer Kooperation mit Bundeskanzleramt and KulturKontakt Austria

Künstlerinnen und Künstler:
Ulrich Dertschei
Adrienn Kiss
Ben Landau
Claudia Märzendorfer
Michail Michailov
Isa Rosenberger
Barbis Ruder
Miha Šubic
Chibuike Uzoma

Performance: Wenigerbauer
Djanes: ELEKTRAE (Wien/Chicago)
Kuratiert von Ursula Maria Probst