Frühstücksmatinee mit Hermann Nitsch

im Rahmen der Ausstellung Aktionsmalerei auf Papier

Frühstücksmatinee mit Hermann Nitsch

Datum

22.11.2014

Zeit

10:00

Kategorie

Gespräch

Kalender

Google

iCal

Location

Nitsch Foundation

Hegelgasse 5
1010 Vienna

Google Maps

Über die Aktionsmalerei leitete Hermann Nitsch in den 1960er-Jahren die praktische Verwirklichung seines Orgien-Mysterien-Theaters ein. Die dabei entstandenen Bilder können als Relikte seiner Mal­aktionen betrachtet werden, sind im Grunde jedoch viel mehr als das – nämlich bewusst als Bilder angestrebte Werke. »Die Malerei ist die Grammatik meiner Aktionen auf einer Bildfläche«, so Hermann Nitsch. Durch das Verschütten, Verspritzen, Verschmieren und Verplantschen von Farbflüssig­keiten möchte der Künstler, wie bei einer Aktion mit Fleisch und Blut, sinnlich-intensive Erregungen hervorrufen.
Die Nitsch Foundation widmet sich mit dieser Ausstellung erstmals der Aktionsmalerei auf Papier und lädt im Rahmen der VIENNA ART WEEK zu einer Frühstücksmatinee mit Hermann Nitsch.