Sammler und deren Einfluss auf den Kunstmarkt

Podiumsdiskussion

Datum

20.11.2014

Zeit

18:00

Kategorie

Gespräch

Kalender

Google

iCal

Location

DORDA BRUGGER JORDIS Rechtsanwälte

Universitätsring 10
1010 Wien
Konferenzzone
Google Maps

Die Veranstaltung ist ausgebucht.
Seit mehreren Jahren lässt sich beobachten, dass Sammler sehr stark an der Kunstproduktion mitwirken: Sie pflegen ein außergewöhnlich weites Netzwerk, propagieren Künstler und wirken an der Entstehung von Hypes mit. Welche komplexen Zusammenhänge stecken dahinter?

Es diskutieren: Thomas Angermair, Partner Dorda ­Brugger Jordis Rechtsanwälte, Wien; Rainer Fuchs, Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Vienna; Ernst Hilger, Galerie Ernst Hilger, Wien; Gerald Matt, Kulturmanager, Wien; Harald Falckenberg, Direktor Deichtorhallen, Hamburg
Moderation: Clarissa Stadler, Kulturredakteurin ORF

In German